Steingarten Grundschule

Aktuelles – Aktuelles – Aktuelles - Aktuelles

 

                                            Einschulung der Erstklässler

                                         Mittwoch, den 11. September 2024

                                           8.00 Uhr Einschulungsgottesdienst

                                   9.00 Uhr Einschulungsfeier auf dem Schulhof

                                               der Steingarten-Grundschule

 

 

Letzter Schultag vor den Sommerferien:

24.07.20224

 

 

Laufen für einen guten Zweck

Über 80 Kinder der Steingarten-Grundschule beim Schutzengellauf in Süßen

Bei bestem Sommerwetter trafen sich am 13.07.24 über 80 Erst- und Zweitklässler der Steingarten-Grundschule Donzdorf in Süßen, um am Schutzengellauf im Rahmen des Süßener Stadtfestes teilzunehmen. Einige Kinder brachten zur Verstärkung sogar noch ihre Geschwister mit.

-Spaß an der Bewegung haben und dabei etwas Gutes tun-

Dies war das Ziel der über 550 teilnehmenden Kinder, denn für jedes Kind, das an den Start ging, spendete die Süßener Firma „Peter Nägele GmbH Elektrotechnik“ 5 Euro zugunsten des Mukoviszidose e.V.

Aufgeregt stellten sich auch die Steingarten-Flitzer um 16 Uhr an der Startlinie auf, um 500 Meter für diesen guten Zweck zurückzulegen. Im Vorfeld bekam jedes Kind bereits ein eigenes Schutzengel- T-Shirt mit Startnummer.

Glücklich und mit roten Backen wurden alle Kinder von ihren Eltern im Ziel wieder in Empfang genommen. Als Belohnung bekam jeder Läufer ein Eis, das an diesem heißen Sommertag besonders lecker schmeckte.

Die Klassenlehrerinnen waren sehr stolz, dass so viele Kinder in ihrer Freizeit bereit waren, vollen Einsatz für diesen guten Zweck zu bringen. Herzlichen Dank auch an alle Eltern, die diese Aktion unterstützten und mit ihren Kindern nach Süßen kamen.


Die Klassenlehrerinnen der ersten und zweiten Klassen



Topolino Figurentheater zu Gast an der Steingarten-Grundschule

Am Montag, dem 24.06.2024 begeisterte das Topolino Figurentheater mit dem Stück „Pettersson und Findus - Ein Feuerwerk für den Fuchs“ die Kinder der GFK und der ersten und zweiten Klassen.

In der Stadthalle erwartete die Schülerinnen und Schüler ein Theaterstück mit liebevoll gestalteten Handpuppen und verschiedenen Kulissen. Ein Huhn wurde vom Fuchs geklaut und Nachbar Gustavsson war mit einem Gewehr auf der Suche nach dem Übeltäter. Kater Findus war jedoch der Meinung, dass man Füchse nicht erschießen, sondern reinlegen solle. Im Tischlerschuppen wurde kurzerhand ein explosives Huhn und eine Spukseilbahn gebaut. Am Ende wurde der Hühnerdieb durch ein großes Feuerwerk verscheucht und alle Kinder waren erleichtert, dass dem Fuchs der Appetit auf Hühner ein für alle Mal vergangen war.

Mit lautem Applaus wurde das Topolino Figurentheater verabschiedet.

Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein der Steingarten-Grundschule, der unseren Kindern diesen tollen Vormittag ermöglicht hat.

N. Nagel, D. Tillmanns








Sportaktionstag der Steingarten Grundschule

 

Am 14. Mai 2024 fand der diesjährige Sportaktionstag der Steingarten Grundschule statt. Alle Klassen von eins bis vier erwartete ein abwechslungsreiches Programm. Für die Klassenstufen eins und zwei gab es in der TG-Halle ein von der Abteilung Tischtennis organisiertes Programm. Beim Zumbatanz konnten alle Schülerinnen und Schüler ihre Kondition und Koordination testen. Die Abteilung Geräteturnen der TG-Donzdorf baute einen Spiel- und Spaßparcours für alle Klassenstufen auf. Eine Völkerballstation förderte den nötigen Teamgeist und sorgte für Spannung. Dieses abwechslungsreiche Programm, welches größtenteils in der Lautertalhalle stattfand, sorgte für gute Laune und sportliches Engagement.

Ein herzliches Dankeschön an die TG Donzdorf, die uns im Gerätturnen und Tischtennis unterstützt hat.



Handballtag der Klassen 2 in der Lautertalhalle

Am Freitag, dem 08. Dezember 2023, fand in der Lautertalhalle der Handballaktionstag unter dem Motto „Lauf dich frei, ich spiel dich an“ für die zweiten Klassen der Steingarten-Grundschule statt. Alle Kinder nahmen mit Freude und Einsatz daran teil und stellten an abwechslungsreichen Stationen ihr Können mit und ohne Ball unter Beweis. Von verschiedenen Spielen mit Ball, über Koordinationsübungen, bis hin zu Treffsicherheit und Staffelläufen war alles dabei. Unter der Federführung von Herrn Christof Schmid erlebten wir einen tollen Vormittag. Auf diesem Wege möchten wir uns bei Herrn Schmid, Herrn Ambrosch und den Jugendspielerinnen der HSG WiWiDo für die Organisation, Durchführung und gute Betreuung bedanken.

Die Klassen 2a, 2b, 2c mit ihren Lehrerinnen

 

 

 

 

„Lasst uns froh und munter sein“


Mit diesem Lied begrüßten die Kinder der Steingarten-Grundschule am Mittwoch, dem 06.12.2023, Bischof Nikolaus in der Aula. Dieser kam ganz überraschend zu einem kurzen Besuch vorbei. Gespannt lauschten alle Schülerinnen und Schüler den vielen lobenden und wenigen tadelnden Worten, die der Nikolaus in seinem goldenen Buch stehen hatte. Mit dem Lied „Das Licht einer Kerze“ wurde der Nikolaus dann verabschiedet. Bei der Rückkehr in die Klassenzimmer war die Freude groß, als die Kinder entdeckten, dass der Nikolaus, mit Hilfe des Fördervereins der Steingarten-Grundschule, für jedes Kind einen leckeren Schoko-Nikolaus vorbeigebracht hatte. Ein herzliches Dankeschön an Bischof Nikolaus und den Förderverein.  

 

N. Nagel und D. Tillmanns

 

 

 

 

 

 

Abschlussveranstaltung „Filstal läuft“ –

60 000 Euro für Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser e. V. Göppingen


Am 29.11.2023 fand an der der Heinrich – Schickhardt Gemeinschaftsschule in Bad

 Boll die Abschlussveranstaltung der Aktion „Filstal läuft“ zugunsten des Kinder- und Jugendhospizdienstes Göppingen statt. Im vergangenen Juli beteiligten sich rund 31 Schulen und Kindergärten im Kreis, darunter auch die Steingarten Grundschule Donzdorf.
In der weihnachtlich geschmückten Aula wurde die Feier von einem kleinen Programm eingerahmt. Bei der großen Spendenübergabe überreichte Edmund Baur, Kreisbeauftragter der Malteser, jeder teilnehmenden Schule eine Urkunde als Dankeschön. Auch Ferdinand Graf von Degenfeld, Leiter des Kinder- und Jugendhospizdienstes, gratulierte allen anwesenden Schulen. Großer Applaus erklang, als das offizielle Spendenergebnis verkündet wurde. 60 829,54 Euro kamen letztendlich in den großen Spendentopf, allein über 7000 Euro spendeten davon die Kinder der Steingarten Grundschule. Als Dank bekam jeder Schüler eine Urkunde.
Ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender der Steingarten Grundschule, die zu diesem tollen Gesamtergebnis beigetragen haben.
D. Tillmanns

 

 

 

 



                                       
                       
            
                   

Förderverein der Steingarten-Grundschule

 Weihnachtsmarkt 2023


Bald ist es wieder so weit und der Weihnachtsmarkt steht vor der Tür. Auch dieses Jahr sind wir wieder mit einem tollen Stand vertreten. Neben unseren traditionellen Gutsle-Mischungen erwarten Sie auch wieder die leckeren Apfel-Zimt- und Toffifee-Liköre. Neu im Angebot haben wir feine Bio-Brot- Backmischungen und schokoladige Double-Choc-Kuchenbachmischungen im Glas, sowie duftende Badesalzmischungen. Toll zum Verschenken oder um sich selbst zu verwöhnen.

Deshalb, kommen Sie vorbei und kaufen Sie ein. Gutes Tun kann so lecker sein.

Danke IT-Kompass                                               

Die Firma IT-Kompass, ein in Donzdorf ansässiges Cloud-Systemhaus, hat der Schule 4 iPads gesponsert. Vielen Dank dafür. So können nun endlich alle Schüler/innen im Unterricht ein iPad nutzen. 

Wir freuen uns daher sehr über diese großzügige Spende.









         

BiSS Transfer BW: Landesweiter Roll Out 2023


Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung (BiSS-Transfer)

 

BiSS-Transfer ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Kultusministerkonferenz (KMK) zum Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung in Schulen und Kitas (www.biss-sprachbildung.de). 

 

Ziel in Baden-Württemberg ist die Stärkung der Basiskompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Bereich des Lesens. Im Mittelpunkt steht die Förderung der Lesefertigkeiten (Lesetechnik, Leseflüssigkeit) sowie der Lesefähigkeiten (Leseverstehen, Lesestrategien). Auf der Basis eines einheitlichen und systematischen Lesecurriculums setzen die BiSS-Grundschulen Schritt für Schritt nachweislich lernförderliche Elemente im Leseunterricht um, wie z.B. das Training der Leseflüssigkeit mithilfe von Lautlesetandems und den Einsatz ausgewählter Lesestrategien. Damit die Umsetzung in allen Klassenstufen gut funktioniert, hat jede BiSS-Grundschule eine eigene Projektgruppe eingerichtet, die sich regelmäßig trifft, um über nächste Schritte in der Umsetzung zu sprechen. Jede Schule hat zudem eine BiSS-Ansprechperson, die gemeinsam mit der Schulleitung das Kollegium an der Schule dabei unterstützt, das BiSS-Leseförderkonzept umzusetzen. Unsere BiSS-Ansprechpersonen an der Schule heißen Mirjam Messinger und Isabell Eckert.

 

In Baden-Württemberg nehmen mit Start des Schuljahres 2023/2024 insgesamt 2030 Grundschulen teil, die in 21 BiSS-Verbünden organisiert sind. Die Verbünde dienen der Vernetzung und dem Austausch. Hier können die Verbünde eingesehen werden: www.biss-sprachbildung.de/biss-vor-ort.

 

Unsere Grundschule ist auch mit dabei und gehört dem Verbund Göppingen an.

 

                    


                              
                  
 




       

Theater Nimmerland zu Gast in der Steingarten-Grundschule

 

Am Donnerstag, den 12.10.2023 begeisterte das Nimmerland Theater mit dem Stück „Die Händlerin der Worte“ die Schülerinnen und Schüler der Steingarten Grundschule.

In der Aula erwartete die Schülerinnen und Schüler ein tolles Bühnenbild. Die Händlerin der Worte hatte dort ihren Marktstand aufgebaut und überall hingen bunte Wörter und Buchstaben aller Sprachen der Welt. Leider hatte am Vortag ein Dieb alle Wörter gestohlen, die zum guten Zusammenleben unter den Menschen wichtig sind. Mit tollen Liedern, die in das Stück eingebettet waren, lernten die Kinder der Steingarten Grundschule vieles über kleine Worte, süße Worte, Worte, die verletzen und über die Kunst, mit Worten zu heilen. Am Ende konnten die Kinder helfen, die gestohlenen Wörter wiederzufinden.

Mit großem Applaus wurde die Händlerin der Worte zum Schluss belohnt.

N. Nagel und D. Tillmanns

                     

 

    




















     






















 






















.





 




 Den offiziellen Schulwegplan der Stadt Donzdorf können sie sich hier ansehen:


 

 


Vinzentiusweg 2
73072 Donzdorf
Telefon: 0 71 62 / 92 26 00
Telefax: 0 71 62 / 92 26 09